Aratubo kompensiert 30 Tonnen CO2

Aratubo kompensiert 30 Tonnen CO2 von der TUBE 2024

Aratubo hinterlässt einen Fußabdruck auf TUBE, der bis nach Indien reicht

Während der letzten Edition der TUBE-Messe hatten wir uns vorgenommen, unsere Teilnahme so nachhaltig wie möglich zu gestalten. Dabei haben wir die Umweltaspekte berücksichtigt, die wir beeinflussen und direkt kontrollieren können.

Im Rahmen dieses ganzheitlichen Ansatzes haben wir eine Initiative umgesetzt, um den CO2-Fußabdruck zu kompensieren, der durch die Reisen nach Düsseldorf am verkehrsreichsten Tag entsteht, und mit unserer Sonderveranstaltung zusammenfällt.

Mit dieser Aktion bestätigen wir im Rahmen unseres Klimaaktionsplans unseren Kompromiss im Kampf gegen den Klimawandel.

 

30 Tonnen CO2, die in die Atmosphäre ausgestoßen werden

Bei dieser Aktion wurden die Kilometer als Basis genommen, die bei den Reisen der 109 Personen zurückgelegt wurden:

  • 25 gehören zum Team von Aratubo
  • 84 Kunden aus 49 unterschiedlichen Unternehmen

Die Ergebnisse dieser Erfahrung sind Folgende:

Insgesamt haben die 109 Personen 100.998 km zurückgelegt, von denen 60 % auf Flugreisen fallen.

Dadurch wurden 30 Tonnen CO2 in die Atmosphäre ausgestoßen.

(Die Berechnungen basieren auf der ISO-Norm 14064).

 

Vom CO2-Fußabdruck zum solidarischen Fußabdruck

Um die generierten 30 Tonnen CO2 zu kompensieren, haben wir beschlossen, 2 Projekte mit sozialer und ökologischer Wirkung in Indien zu starten. Das Land ist Bestandteil unserer Wertschöpfungskette.

Solarlampen und Wasserfilter für Haushalte

Damit sich Familien energieeffizientere Produkte leisten können, werden bei diesem Projekt in Indien Holzfeuer und Paraffin-Lampen gegen Wasserfilter und Solarlampen ausgetauscht.

Effiziente Küchen mit Solarlampen

In ländlichen Zonen Indiens kochen viele Personen auf offenem Feuer, was zu einer Verschmutzung der Luft in den Innenräumen und zum Abholzen von Bäumen führt. Dieses Projekt hilft Familien dabei, dass sie energieeffizientere Produkte, wie bessere Kuchen und Solarlampen erwerben können.

Dieser Ausgleich erfolgt unter der Gold Standard-Norm und wird durch Earthood Services Private Limited verifiziert, die uns die auf unserer Website ersichtlichen Kompensationszertifikate zur Verfügung gestellt haben.

 

ClimatePartner - 30,000 Kg. CO2 offset

 

Danke, dass Sie an nachhaltigen Initiativen teilnehmen!

Wir von Aratubo sind uns der Umweltauswirkungen bewusst, die wir mit unseren täglichen Aktivitäten verursachen. Aus diesem Grund arbeiten wir aktiv daran, diese negativen Auswirkungen zu mildern, indem wir nachhaltige und klimafreundliche Praktiken fördern.

Ein Dankeschön an all diejenigen Personen, die an dieser Initiative teilgenommen haben.

Sie ermöglicht es uns, unser Handeln bewusster und unser tägliches Leben nachhaltiger zu gestalten.

 

Neuigkeiten
Melden Sie sich an unseren Aratubo-Newsletter an, um auf dem Laufendem über alle unsere Neuigkeiten zu sein